Zum Hauptinhalt springen

Tagesschule

Die Tagesschule ist ein schulergänzendes Angebot, das es den Kindern ermöglicht, unter Aufsicht und Anleitung von kompetentem Personal mit anderen Kindern die Freizeit über Mittag oder ausserhalb des Schulunterrichts zu verbringen. Die Module finden in den grosszügigen Räumlichkeiten im Schulhaus Sutz-Lattrigen statt. Das Angebot richtet sich an die Kinder vom 1. Kindergarten bis zur 6. Klasse, die in den Gemeinden Sutz-Lattrigen und Mörigen die Schule besuchen. Die einzelnen Module kommen zustande, wenn sich für die jeweiligen Betreuungsangebote mindestens 7 Kinder anmelden.

Im Schuljahr 2021/22 sind dies:

  • Mittagstisch 11.45-13.25: Montag, Dienstag und Donnerstag
  • Nachmittagsbetreuung 15.15-17.15: Dienstag

Die gesetzlichen Grundlagen dazu finden Sie in der entsprechenden Verordnung und unserem Reglement.

Hier finden Sie die Unterlagen und Anmeldeformulare für die Tagesschule Schuljahr 2021/2022

Informationsbrief TS KG - 6.Klasse

Informationsbrief TS 7. - 9. Klasse OSZ

Anmeldung Tagesschule KG - 6. Klasse

Anmeldung Tagesschule OSZ

Einkommensberechnung 21/22

Team

Ihre Kinder werden von pädagogisch qualifizierten und weiteren sorgfältig ausgewählten Personen betreut.

Auftrag

Die Tagesschule unterstützt die Primarschule in der Erfüllung ihres Bildungsauftrages und basiert auf den Zielen von deren Leitbild. Nach dem Motto «lernen – entfalten – wachsen» fördert die Tagesschule die Kinder in ihrem sozialen Lernen, im sozialen Handeln und bietet ihnen Stabilität und Sicherheit. Die altersdurchmischte Kindergruppe ermöglicht den Kindern vielfältige soziale Lernfelder. Dabei kommt die individuelle Förderung nicht zu kurz. In verschiedenen geführten und offenen Angeboten können die Kinder ihre Freizeit verbringen, ihre Fähigkeiten einsetzen und neue Fertigkeiten erlernen.

Mahlzeiten

Die Mahlzeiten werden gemeinsam in den Räumlichkeiten der Tagesschule eingenommen. Eine eigene Köchin sorgt für abwechslungsreiche, frisch zubereitete Mahlzeiten. Wir achten auf eine gesunde, kindgerechte und ausgewogene Ernährung und nehmen Rücksicht auf Intoleranzen und Allergien. Wir fördern ein praktizierbares Mass an Tischkultur, so dass die Mahlzeiten in einer ruhigen, entspannten Atmosphäre eingenommen werden können. Die Kinder verrichten zudem kleinere Arbeiten zum Wohl der ganzen Gruppe.

Kostenbeteiligung

Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Grundlage für die Tarifberechnung sind die kantonalen Vorgaben. Bitte entnehmen Sie die Tarife dem Informationsdossier.

Kontakt

Tagesschulleitung: Gabi Rahm

Telefon Tagesschule:     

  • 032 505 31 32